Geschichte

Seit 100 Jahren ganz oben

Wilhelm Böhi war ein umtriebiger Handwerker und Geschäftsmann. 1918 hat er unser Dachdecker-Geschäft gegründet. Sohn Erwin sollte die Firma übernehmen und machte deshalb eine Lehre als Dachdecker. Er führte die Erwin Böhi AG bis in die 1980er Jahre und machte sich einen Namen als Gussasphalt-König der Region. Überall haben wir so Flachdächer abgedichtet. Damit sind wir gross geworden.

Die wichtigste Ressource

Damals wie heute stellten wir hohe Ansprüche an Qualität und Innovation von Material und Verfahren bei deren Verarbeitung. Wir wollen immer gute Arbeit abliefern. Gute Mitarbeiter sind die Voraussetzung dafür. Sie sind unsere wichtigste Ressource. Wir möchten, dass sie gerne bei uns arbeiten und motiviert sind. Viele unserer 25 Dachdecker und Spengler arbeiten schon lange in unserem Unternehmen.

Nächste Generation bereit

1983 verkauft Erwin Böhi das Unternehmen an die Wirz-Gruppe. Seit 2015 gehört es der Rudolf und Lina Wirz-Stiftung. Per Ende 2018 übernehmen die beiden amtierenden Geschäftsführer Percy Tschopp und Tobias Schaub die Anteile der Stiftung. Sie möchten die reiche Tradition fortführen und dafür sorgen, dass nicht nur die Dächer, sondern auch die Kunden und Handwerker lachen.

info

Böhi & Wirz
Oristalstrasse 95
4410 Liestal
Telefon: +41 61 921 23 90
Fax: +41 61 921 45 94
Email: office@boehi-wirz.ch