Flüssigkunststoff

Klare und feine Linien bestimmen die Architektur heute. Gleichzeitig verlangt das hindernisfreie Bauen schwellenlose Übergänge. Das fordert uns als Dachdecker heraus, passende Lösungen für Anschlüsse und Abschlüsse zu finden. Damit das Dach wirklich dicht wird, brauchen wir ein belastbares und trotzdem flexibles Material. Die Flüssigkunststoffe unseres Lieferanten prenotec erfüllen diese Anforderungen.

Ein Mitarbeiter der Firma Boehi + Wirz AG bestreicht eine Aussentreppe mit Flüssigkunststoff.

Dichte Dächer mit Flüssigkunststoff

Schnell und einfach verarbeiten unsere Dachdecker das Material. Nahtlos und vollflächig verarbeiten sie die Faserverstärkungen. So entsteht eine dauerelastische, nicht unterläufige Abdichtung, die auch den Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter gut standhält. Die flexiblen Armierungsmatten passen sich auch komplexen Formen an. Dachdurchdringungen für Rohre oder Stützen, An- und Abschlüsse werden deshalb wirklich dicht.

Wir dichten Dächer jeder Grösse mit Flüssigkunststoff ab. Bei kleinen Aufgaben greifen wir zu Pinsel oder Rolle. Bei grossen Dächen arbeiten wir schnell und effektiv mit Spritzgeräten.

Flüssigkunststoff-Belag auf einem Balkon. Ausgeführt durch die Firma Boehi + Wirz AG.

info

Böhi & Wirz
Oristalstrasse 95
4410 Liestal
Telefon: +41 61 921 23 90
Fax: +41 61 921 45 94
Email: office@boehi-wirz.ch